Dörfliche Attraktivität

Lieber Besucher hier entsteht in Kürze eine Seite zur dörflichen Attraktivität unserer Gemeinde

Die Idee dieser Rubrik ist, hier Projekte, Initiativen und auch Angebote vorzustellen, die die dörfliche Attraktivität und die soziale Infrastruktur unserer Elm-Region erhöhen. Als ersten Beitrag unter der Rubrik "Dörfliche Attraktivität" stellen wir euch die Bürgerintitiative "So geht Dorf!" aus Evessen vor:

Bürgerintitiative Evessen – So geht Dorf!

Wie zeitgemäße Gemeindeentwicklung gelingen kann, lässt sich am Engagement der Bürger in Evessen ablesen. „So geht Dorf!“ nennen die Aktiven ihre Initiative, mit der sie 6 wichtige Themen des Lebens auf dem Dorf bearbeiten. Als Grundlage diente eine Dorfbefragung durch das Tumulus-Netzwerk 2018, die echte Bedarfe in der Gemeinde Evessen sichtbar machte.

Heute gestalten die 6 Arbeitsgruppen eigenverantwortlich und gut vernetzt die Zukunft ihrer Gemeinde. Dabei nutzen sie zusammen mit ELMO gemeinsame Strukturen und kooperieren auch inhaltlich. Durch das neue Miteinander sind weitere Synergien entstanden, die auch über die Gemeinde Evessen hinausgehen. Die „So geht Dorf!“- Engagierten betonen ausdrücklich, dass jeder Bürger zu jedem Zeitpunkt dazukommen kann und neue Ideen immer willkommen sind. Ebenso freuen sie sich über den Austausch mit anderen Gemeinden.

Folgende Ziele werden aktuell von den 6 AGs (AG = Arbeitsgruppe) verfolgt:

1. AG Lebendiges Evessen, Ansprechpartner:
Heiko Judith, Tel. 0152 – 5367 8161
 Ziel: Kulturelles Leben vertiefen und erweitern

2. AG Kommunikation, 
Ansprechpartnerin: Karola Holzgrefe, Tel. 05333 – 390 
 Ziel: Transparenz fördern; für jeweils 3 Monate Aktivitäten visualisieren

3. AG Insektenfreundliches Dorf, 
Ansprechpartnerin: Christiane Wagner-Judith, Tel. 0176 – 6443 7326
 Ziel: Artenvielfalt fördern; öffentliche Flächen insektenfreundliche gestalten

4. AG Evessen soll blühen, 
Ansprechpartner: Klaus-Henning Terschüren, Tel. 0172 – 5478 344
 Ziel: Landwirtschaftliche Fläche in Blühflächen wandeln

5. AG Zukunft Gewerbe auf dem Dorf, 
Ansprechpartner: Saskia Hoog, Tel. 0170 – 6001 523 Ziele:
a) Erhalt der Betriebe & Vereinsstruktur
b) Versorgung mit Lebensmitteln anders organisieren

6. AG Lebenswertes Altern auf dem Dorf, Ansprechpartnerin: Dörthe Neuber, Tel. 05333 – 518 Ziel: Hilfen und Freizeitangebote für Senioren

Koordinatorin/Moderatorin: Saskia Hoog, Tel. 0170 – 6001 523